Jetzt schnuppern!

Für alle Interessierten oder noch Unentschlossenen gibt es Schnuppertage!

Einfach anmelden unter +43  662 / 853 204 31

Förderungen

Alles über Förderungmöglichkeiten finden Sie hier >>

 

Moodle

hier geht´s zum ammt-Moodle, die e-learning Plattform des ammt-Lehrganges >>

 

Presse/Statements

Presseinfos >>

Hier finden Sie Presseartikel und Feedback zum Lehrgang >>

Organisation des Lehrganges

Der berufsbegleitende internationale Weiterbildungslehrgang AMMT - Asset Management and Maintenance Technologies ist modular aufgebaut. Die Module können je nach Semester belegt werden. Der Lehrgang umfasst insgesamt 4 Semester mit 9 Modulen; dies entspricht 70 ECTS-Punkten.

Das Bachelor-Studium Service Engineering ist modular aufgebaut. Die Module können je nach Semester belegt werden. Das Studium umfasst insgesamt 8 Semester; dies entspricht 180 ECTS-Punkten.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, den praxisorientierten AMMT-Lehrgang und das Bachelor-Studium Service Engineering in Kombination flexibel zu absolvieren. Teilnahme am Bachelor-Studium wahlweise, keine Verpflichtung!

Die Präsenzphasen finden überwiegend im Raum Oberösterreich statt.

Fachlich geleitet und koordiniert wird der internationale Weiterbildungslehrgang von den Unternehmen dankl+partner consulting gmbh und Messfeld GmbH, durchgeführt im Rahmen der Trainingsakademie für Instandhaltung und Produktion. In Kooperation mit der Berufsakademie Sachsen.

 

Die Konzeption und Abwicklung des Lehrganges erfolgt in Abstimmung mit dem europäischen Dachverband für Instandhaltung EFNMS sowie dem österreichischen Verband für Instandhaltung und Facility Management MFA.